SEO Ingolstadt

Brauchen Sie eine SEO-Agentur?

Wenn man Geld dafür übrig hat, kann man sich an eine der zahlreichen SEO Agenturen in Ingolstadt wenden. Natürlich bringen solche speziellen SEO-Optimierungen bis zu einem bestimmten Grad auch gewisse Erfolge. Doch eines ist sicher, ein Allheilmittel sind sie trotzdem nicht!

Es kommt immer sehr auf die Branche und auf die Zahl der Konkurrenten an. Jeder will auf die erste Seite kommen, nur ist das schon rein mathematisch völlig unmöglich, denn im Normalfall werden von Google immer nur 10 Suchergebnisse pro Seite gezeigt.

Viele "SEO-Experten" wollen in erster Linie Geld verdienen. Wenn sie mit großen Worten und viel Versprechungen Kunden dazu gebracht haben, ihre Dienste in Anspruch zu nehmen, stellt sich nicht selten heraus, dass die Maßnahmen nicht den Erfolg gebracht haben, den man sich vorgestellt hat. Die Enttäuschung ist dann groß und der Geldbeutel leer.

Ich biete eine günstigere Alternative

Obwohl ich keine spezielle SEO-Agentur betreibe, werden von mir alle Webseiten so bearbeitet, dass sie von Google optimal erfasst werden können. Ich mache Ihnen keine Versprechungen und gebe Ihnen auch keine Gewinngarantien, das wäre höchst unseriös. Aber nach 20 Jahren Webentwicklung habe ich die nötige Kompetenz, Fehler zu erkennen und zu beseitigen. Ich kann Schwachstellen für Sie auffinden und die eine oder andere Bremse für Sie lösen. Oft reichen meine kleinen und auch wesentlich günstigere Maßnahmen völlig aus, um Ihr Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen zu verbessern.

Analyse - Recherche - Optimierung

Nach einer gemeinsamen Analyse Ihrer Webseite und deren Thematik, optimiere ich die Inhalte so, dass Sie von Google und Co besser gefunden werden. Mit meinen bewährten Optimierungsmethoden konnten schon viele meiner Kunden sehr gut platziert werden. Selbstverständlich optimiere ich auch bereits bestehende Webseiten.

Anfrage senden

Gelungenes SEO der Mediengestaltung Stutz

In der folgenden Tabelle habe ich einige Webseiten aufgelistet, die durch meine Arbeit eine Top-Platzierung erhalten haben. Schwankungen in den Rankings sind völlig normal, darum wurden hier auch nur Platzierungs-Seiten angegeben. Diese Internetseiten befinden sich schon viele Jahre auf der ersten Seite und manchmal sogar auf Platz 1!

Webseite
Suchwörter
Platzierung
Zehndbauer
Pulverbeschichten Ingolstadt
Seite 1
Die Cleaner
Gebäudereinigung Ingolstadt
Seite 1
Die Cleaner
Sanierung Ingolstadt
Seite 1
WC Kraus
Mobile Toiletten
Seite 1
Schödl
Druckerei Eichstätt
Seite 1
Claudia Feigel
Hebamme Ingolstadt
Seite 1
Scholz
Sanitätshaus Ingolstadt
Seite 1
Rail Log Serv
Bahndienstleistungen
Seite 1
Seniorenzentrum
Pflegeheim Ingolstadt
Seite 1
Dengler Yoga
Yoga Ingolstadt
Seite 1
Traudy Ettle
Heilpraktiker Ingolstadt
Seite 1
Mediengestaltung Stutz
Webdesign Ingolstadt
Seite 1
Anfrage senden
Wissenswertes zum Thema

Suchmaschinenoptimierung ist ein wirklich sehr komplexes Thema und es gab Leute die schieben sogar eine Doktorarbeit darüber. Ich will Sie jetzt nicht mit Details langweilen, aber wenn Sie interssiert sind, geben Ihnen in folgenden Beiträge zumindest einen kleinen Einblick in SEO. Ich versuche mich kurz zu fassen und bewusst in wenigen einfachen Worten zu erklären worum es im Kern geht.

Was ist SEO eigentlich?

SEO ist eine englische Abkürzung und lautet ausgeschrieben "search engine optimization" zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Fälschlicherweise nennen es viele Leute "SEO Optimierung", das ist natürlich totaler Quatsch. Wie Sie unschwer erkennen können, ist das Wort "optimization" also "Optimierung" schon in der Abkürzung enthalten. Eine "SEO-Optimierung" wäre dann sozusagen eine "Suchmaschinenoptimierung... Optimierung"

Die am meisten verwendete Suchmaschine ist mit über 80% Marktanteil Google. Jeder der eine Internetseite online stellt, will von Google und anderen Suchmaschinen gefunden werden. Gefunden wird jede Seite irgendwie, die Frage ist nur unter welchen Suchanfragen?

Ein kleines Beispiel:

Sie erstellen eine Internetseite mit dem Namen "Geschenkhaus Mustermann" mit Sitz in Ingolstadt. Wenn ich nun in eine Suchmaschine die beiden Worte "Geschenkhaus" und "Mustermann" eingebe, würden Sie mit Sicherheit auf der ersten Suchergebnisse Seite vielleicht sogar auf Platz 1 sichtbar werden. Die Anfrage ist sehr spezifisch und darum erst mal kein Problem.

Aber was aber passiert, wenn ich nur "Geschenkhaus" und "Ingolstadt" eingebe? Da sieht es dann mit Sicherheit schon anders aus, denn "Mustermann" wurde nicht mit angegeben. Da werden wahrscheinlich viele andere Seiten auf der ersten Google-Seite gelistet und es ist sehr fraglich, dass ihre Seite mit dabei ist.

Dazu soll man wissen, nur ca. 20% der potentiellen Kunden, schauen statistisch gesehen auf die zweite Seite der Suchergebnisse! In so einem Fall soll man mit SEO versuchen die Position also das Ranking zu verbessern.

Onpage- oder Offpageoptimierung?

Bei der Onpage-Optimierung werden Inhalte einer Webseite so angepasst, dass Google oder andere Suchmaschinen die Seite Best möglich erfassen können. Wenn man seine Seite gut optimiert hat, schafft man es manchmal sogar auf die erste Seite der Google-Suche.

Bei der Offpage-Optimierung werden in erster Linie Links, zu der zu optimierenden Seite gelegt, um deren Wichtigkeit in den Augen der Suchmaschinen zu erhöhen. Denn der Google-Algorithmus, sagt sich, je mehr Links auf eine Seite führen umso wichtiger muss die Zielseite sein.

Die Ladegeschwindigkeit der Webseite, ein unterschätzter Faktor!

"Eine ultimative Lösung" gibt es nicht, eher mehrere kleine und was gestern gut war, kann heute schon ein Fehler sein! Sicher ist jedoch, der Pagespeed, also die Geschwindigkeit vom Seitenaufbau ist einer der wichtigsten Punkte. Sie können so viel optimieren wie sie wollen, selbst wenn sie auf der ersten Seite der Suchergebnisse sind, muss Ihre Seite auch schnell sein. Das wird von den meisten SEO-Agenturen oft vernachlässigt.

Es ist erwiesen, dass vor allem am Handy, potentielle Seitenbesucher keine Geduld haben. Webseiten die nicht nach wenigen Sekunden öffnen, werden wieder geschlossen und es wird nach alternativen gesucht. Das ist fatal, so verliert man potenzielle Kunden.

Prüfen Sie ihre oder andere Seiten!

Google hat mit Pagespeed (Link) ein kostenloses Werkzeug zur Verfügung gestellt, mit dem sie auch als Laie erkennen können, wie sorgfältig eine Internetseite programmiert wurde. Einfach die Webadresse ins Suchfeld eingeben und auf Analysieren klicken, nach einiger Zeit wird ein Wert zwischen 0 und 100 ausgegeben. Je näher das Ergebnis an 100 kommt, umso "knackiger" ist die Programmierung und umso schneller ist der Seitenaufbau. Sie werden bemerken wie schlecht die meisten Internetseiten dabei abschneiden.

Da ich sehr viel Wert auf eine gute Programmierung lege und auf billige Fertigsysteme verzichte, haben meine Webseiten meist besser Werte als Webseiten der Konkurrenz. Vergleichen Sie ruhig, Google ist da unbefangen.

Viele kleine Maßnahmen haben eine große Wirkung

Geschwindigkeit ist natürlich nicht alles, nachhaltige Suchmaschinenoptimierung besteht aus vielen kleinen Maßnahmen, die erst in Ihrer Gesamtheit ihre Wirkung entfalten. Die Gewichtung dieser einzelnen Parts, hat sich stets geändert und wandelt sich auch in Zukunft. Das liegt einfach daran, dass seit Bestehen der Möglichkeit, Suchmaschinenoptimierung also SEO zu betreiben, immer wieder versucht wurde, das Webseiten-Ranking mit unerlaubten Methoden zu manipulieren. Die Suchmaschinenbetreiber wiederum, arbeiten fortwährend daran, genau dies zu verhindern.

Jetzt ist Schluss mit Manipulationen

Als das Internet noch jung war, war die Webseitenoptimierung noch einfach und man konnte die Googlesuche noch leicht manipulieren, in dem man zum Beispiele einfach 1000 Mal den Suchbegriff unter dem man gefunden werden wollte, im Text platziert und schon ist man ganz weit vorne gelandet. Diese Zeiten sind definitiv vorbei und das ist auch gut so!

Der Google Algorithmus der alle Webseiten bewertet und für die Rankings zuständig ist, wird seither täglich mehrfach neu programmiert und überarbeitet. Tricksereien wie früher, funktionieren heute nicht mehr werden zum Teil bitter abgestraft, derartig bearbeitete Seiten verschwinden im Nirvana des Word Wide Web. Es kann sehr sehr lange dauern bis sich solche Seiten wieder erholen, manchmal aber auch gar nicht mehr!

Google Rank-Brain 2021

Der neue Name des Google Algorithmus sagt es schon, Google hat 2021 eine Art künstliche Intelligenz zum Beurteilen von Webseiten eingerichtet. Damit fließen schier unendlich viele verschiedene Berechnungen und Nutzerverhalten zusammen und werden so komplex analysiert, dass gezielte Manipulationen kaum mehr möglich sind.

Bleiben Sie ehrlich!

Ich rate dringend von arbeitsintensiven und manchmal auch teuren Manipulationen ab. Weil sie oft sogar negative Auswirkungen auf das Google-Ranking haben. Gute Strukturierung, Interessanter Inhalt und kurze Ladezeiten sind die wichtigsten Faktoren. Also bleiben Sie ehrlich, dann klappt es auch mit Google und den anderen Suchmaschinen ;-) Oft kann man sich eine SEO Agentur sparen, fragen Sie mich einfach, fragen kostet nichts.

Anfrage senden